Donnerstag, 26 Februar 2015 12:55

Elternvereine aus dem Bezirk Gmunden im Gespräch mit Soziallandesrätin Gerti Jahn

Zahlreiche Elternvereine aus dem Bezirk Gmunden folgten der Einladung des Bezirksobmannes Erich Auer zu seine Diskussionsrunde mit Soziallandesrätin Gerti Jahn in der neuen Mittelschule Gmunden Stadt.

Ein großes Dankeschön gehört Direktor Roman Herbst der uns die Aula zur Verfügung stellte. Nach einem kurzen Rundgang durch die NMS Gmunden Stadt mit LR Gerti Jahn und interessierten Eltern durch den Direktor Roman Herbst führte begann die Gesprächsrunde. Es wurde deutlich sichtbar, dass mehr Autonomie an den Schulen gefordert wird. Auch kam heraus, dass sich Eltern eine flexiblere Ganztagesschule wünschen, wie die Wahlmöglichkeit zwischen verschränkter Ganztagsschule und Nachmittagsbetreuung, die aber qualitativ deutlich angehoben werden muss, an einem Schulstandort.
Die Zusammenarbeit diverser Bildungseinrichtungen sollte vereinfacht werden. (Kindergarten –Volksschule).  

Nach der Diskussion lud der Elternverein noch zu einen kleinen Büffet ein wo man noch bis spät in die Nacht in kleinen Gruppen diskutierte.

„Es war ein gelungener Abend“, meinte Bezirksobmann Erich Auer. Herr Auer weiters, „Es ist wichtig wenn sich Politiker vor Ort die Situation in Schulen anschauen und die Anliegen der betroffenen Schüler, Lehrer und Eltern anhören können. Solche Abende sollte es öfters und in den verschiedensten Schulen geben.“

109405268616111305705178357744349381591009n
IMAG1591
IMAG1592
IMG-20150205-WA0003
IMG-20150205-WA0004
IMG-20150205-WA0010
IMAG1587
IMAG1579