Mittwoch, 30 April 2014 11:00

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!“

HELFI-Bezirksbewerb 2014

in der Volksschule Taiskirchen im Innkreis

Am Montag, 28. April 2014, fand in der VS Taiskirchen im Innkreis der HELFI-Bezirksbewerb statt. 117 Kinder aus den Volksschulen Eberschwang, Geinberg, Kirchdorf am Inn, Lambrechten, Ried 1 und Taiskirchen nahmen daran teil.

Bei diesem Erste-Hilfe-Bewerb für Volksschüler/innen traten die Kinder in Sechserteams an. Sie mussten sich einem Theorietest unterziehen und auch ihr praktisches Können unter Beweis stellen. Es wurden verschiedene Unfallsituationen nachgestellt, bei denen die Kinder Erste Hilfe leisteten. Ein Bewusstloser musste beispielsweise in die stabile Seitenlage gebracht und eine starke Blutung mit einem Druckverband versorgt werden. Weiters forderte ein Insektenstich im Mund und Nasenbluten das Können der kleinen Ersthelfer. Auch eine Verbrennung wurde fachgerecht erstversorgt und ein Notruf musste richtig abgesetzt werden können. Die Bewertung der Erste-Hilfe-Maßnahmen führten fachkundige Sanitäter des Roten Kreuzes Ried durch.

Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache und erlebten einen aufregenden, ereignisreichen Vormittag. Mit einer guten Jause und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm wurde die Wartezeit bis zur Siegerehrung verkürzt: Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr und ein Rettungswagen konnten von außen und von innen besichtigt werden. Einige Schülerinnen der BAKIP boten mit ihrer Lehrerin verschiedene Spiele- und Geschicklichkeitsstationen an.

Das Bezirkssieger-Team „Die kleinen Helfer“ aus der VS Eberschwang, sowie vier weitere Gruppen aus den Volksschulen, Taiskirchen, Kirchdorf und nochmals aus Eberschwang qualifizierten sich für die Teilnahme am HELFI-Landesbewerb in Ottensheim am 13. Mai 2014.

Bei der Siegerehrung lobten der Bezirkshauptmann HR Dr. Franz Pumberger und der Landesgeschäftsführer des Österreichischen Jugendrotkreuzes Mag. Markus Brenner das Engagement der Lehrer/innen und der Schüler/innen für diese sinnvolle Sache. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!helfi


001
002
004
003